Montag, 6. März 2017

Eine Leckereien-Tasche für den Hund...


... habe ich heute für Euch.

Eine liebe Kollegin wollte dem Hund ihres Sohnes zu einem besonderen Anlass Leckerlis überreichen. Aber natürlich nicht nur einfach so, eine hübsche Verpackung musste da schon her.

Also habe ich ein bisschen gewerkelt und diese hier ist dabei entstanden:




Die Büroklammer in Hundeknochenform habe ich noch in meinen Restbeständen gefunden. Ist sie nicht klasse!? 😉

Ich habe hier u. a. das Stempelset "Stille Momente" verwendet; der Hund passte hier einfach super. Coloriert habe ich mit den Mischstiften und den Stempelfarben Smaragdgrün, Grasgrün, Savanne und Wildleder.

Die Stanzform für die Banner des Namenszuges gehört zu den Framelits "Große Zahlen", der Spruch "Leckereien" ist aus dem Stempelset "Partyballons" und die Blätterranken aus dem Set "Foxy Friends".


Ich hoffe sie gefällt Euch.


Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.



Liebe Grüße     
Nicole






Donnerstag, 12. Januar 2017

Blog Hop Team Stamping Art zum neuen Frühjahr-/Sommerkatalog und Sale-A-Bration


Herzlich Willkommen zum Blog Hop unseres großen Teams Stamping Art! 

Zunächst möchte ich noch allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017 wünschen! 

Vor allem möchte ich mich auch auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei all meinen Kunden und Kundinnen für die tolle Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken. Ich freue mich schon, auf viele tolle weitere gemeinsame Treffen und Workshops mit Euch!

Zurück zum Blog Hop: 
Wir wollen Euch heute einige Projekte zeigen, die wir u. a. mit den neuen Produkten aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 und der Sale-a-Bration Broschüre gewerkelt haben. 

Die neuen Produkte sind einfach der Hammer! Ich habe mich auch gleich mit einigen davon eingedeckt, damit ich sie Euch bei meinen Workshops vorführen kann! ;-) Also Ihr Lieben, macht schnell noch einen Termin bei mir aus, bevor alle vergeben sind. 

Du kommst wahrscheinlich gerade von Sabine Schollmayer und hast Dir ihr tolles Projekt angeschaut.

Nun bin ich an der Reihe und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern.

Als erstes möchte ich Euch eine schlichte und einfach nachzubastelnde Karte zeigen.


Die Blumen und der Spruch stammen aus dem Stempelset "Gartengrüße" aus der Sale-a-Bration Aktion. Für 60 € Einkaufswert könnt Ihr also dieses tolle Set gratis erhalten. 

Für die Pünktchen im Hintergrund habe ich mit Wildleder und dem Stampin' Spritzer gearbeitet. Die Blumen selbst habe ich in Wildleder auf Vanille Cardstock gestempelt.

Und ja, auch ich liebe die Framelits Formen Stickmuster. Diese sind derzeit bei mir auf fast allen Projekten zu finden. Das größere Oval habe ich aus Cardstock in Wildleder gestanzt, das kleinere aus dem neuen Designerpapier "Zum Verlieben". Mit ein bisschen Metallicgarn unterlegt macht das ganze gleich noch mehr her. Zum Schluss noch ein paar Pailletten und schon seid Ihr fertig!


Übrigens:

Die Framelits Formen Stickmuster könnt Ihr ab dem 16.01.2017 wieder fleißig bestellen. ;-)
(Gerne könnt Ihr diese auch bei mir vorbestellen.)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Als nächstes habe ich eine Schüttelkarte für Euch.


Hierfür habe ich Cardstock in Wildleder (Grundkarte) und Vanille sowie das neue Designerpapier "Zum Verlieben" verwendet. Bei dem Papier komme ich aus dem Staunen gar nicht mehr raus, es ist einfach wunder, wunderschön! 

Die hübsche Dame, welche ich noch mit den neuen Aquarellstiften coloriert habe, und der Spruch (in Wildleder) stammen aus dem Set "Mit Stil". Ich muss zugeben, dass mich dieses zunächst nicht vom Hocker gerissen hat, aber je mehr ich damit arbeite, umso begeisterter bin ich. 

Die Bordüre (in Savanne) auf dem Cardstock Vanille gehört ebenfalls zu einem Set aus der Sale-a-Bration Aktion, und zwar heißt es "Delicate Details". Ich finde, es passt hervorragend zum Designerpapier "Zum Verlieben". Denkt Ihr nicht auch?

Auch bei dieser Karte kam wieder Metallicgarn in Gold und zusätzlich das Juteband zum Einsatz.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zu guter Letzt noch ein Projekt, gestaltet mit einem meiner Lieblingssets, "Durch die Gezeiten".


Zur Verwendung kamen hier folgende Papiere: Cardstock in Wildleder, Vanille, Seidenglanz für die Aquarelltechnik und für das Oval mal wieder das Designerpapier "Zum Verlieben". Ihr seht, dieses hat es mir schwer angetan! ;-)

Ich habe zunächst den blauen Aquarellhintergrund in Ozeanblau und Pazifikblau gestaltet. Anschließend stempelte ich auf den noch feuchten Hintergrund die Meereswellen in Marineblau, so verschwimmen sie ein wenig mit den Blautönen des Wassers. Der Sand/Strand hat die Farbe Savanne. Auf den Übergang vom Wasser zum Strand habe ich dann nochmal Wasser gespritzt, damit die Farben besser ineinanderlaufen können. Die Vögel und den Spruch habe ich in Wildleder gestempelt, das Gras in Schwarz. Auch hier ein bisschen Metallicgarn in Silber unter das Oval, ein paar Pailletten wer mag und voilà...fertig ist die Karte.

Ich hoffe, meine Projekte haben Euch gefallen und inspirieren Euch zu neuen Ideen. Hinterlasst mir doch einen Kommentar, ich würde mich riesig darüber freuen.

Und nun hüpft schön weiter in unserem Blog Hop zu Tanja Eisenburger und schaut Euch ihr Projekt an.

Liebe Grüße und bis bald

Eure Nicole 


Hier noch mal alle Blog Hop Teilnehmer für den Fall, dass Ihr Euch mal verirrt:


Erika Druschba                                 http://eris-kreativwerkstatt.blogspot.de
Ramona Hofmann                          http://stempel-und-co.blogspot.de
Kerstin Wachter                             http://meinekreativwelt.blogspot.de
Sabine Schollmayer                       http://www.die-schollmayerei.blogspot.de
Nicole Kreuels                                 https://stempelhoernchen.blogspot.de
Tanja Eisenburger                         http://www.tanjascardsandmore.blogspot.de
Marion Ziske                                     http://marions-bastelstuebchen.blogspot.de
Katharina Becker                            http://katha-stempelt.blogspot.de
Nadine Fiedler                                 https://www.krebana.de
Dhanja Berth                                    http://dhanjas.blogspot.de
Sandra Bohn                                    http://stempelnmachtgluecklich.blogspot.de
Dina Unger                                       http://lieblingsstempel.blogspot.de
Sabrina Rosenkranz                       http://www.stampin-naturelove.blogspot.de
Christina Dannat                            http://christinasstempelwelt.blogspot.de
Heike Steffes                                   http://fraupfiffig.de
Sabine Gossmann-Krüger           http://rhein-main-stampin.blogspot.de
Desiree Nöh                                    http://designpapierparty.blogspot.de
Karina Tumala                                 http://stempellocke.blogspot.de




Montag, 21. November 2016

Schnäppchen sichern


AUFGEPASST!

Ab morgen startet unser großes Online-Preisspektakel. Hier könnt Ihr nochmal ordentlich sparen. Ich finde, die Aktion eignet sich hervorragend um Weihnachtsgeschenke zu sichern. ;-)

Hier noch die Infos zu den reduzierten Produkten:

 


















Hier nun die Angebote vom 21.11. bis 28.11.2016





Uih, was für eine lange Liste! 
Also nichts wie ran und sichert Euch die tollen Produkte zu günstigen Preisen.

Noch einen schönen Sonntag für Euch!
Bis bald
Eure Nicole

Dienstag, 4. Oktober 2016

Weihnachtskarte, leicht gemacht

Ursprünglich wollte ich ja eine Karte mit dem Stempelset „Ein Haus für alle Fälle“ für meinen nächsten Workshop basteln. Allerdings fehlte mir noch eine Idee für den Hintergrund. Also habe ich einfach ein paar Stempel genommen und wild drauf losgestempelt…

…und heraus kam eine neue Idee für eine Karte mit Weihnachtsbaum. 


Und das Beste: sie ist auch noch ganz leicht nachzumachen.

Der Stempel für den Tannenbaum stammt aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“. Diesen stempelt Ihr im Farbton Olivgrün mehrfach auf Euren Cardstock Flüsterweiß, sodass ein hübscher Baum entsteht. Ich habe hier auch den zweiten, etwas blasseren Stempelabdruck verwendet. 
Anschließend klebt Ihr ein paar Pailletten Eurer Wahl auf, hier in den Farben Zarte Pflaume und Silber. 
Der Stern auf der Spitze des Baums ist aus dem Set „Weihnachtsstern“. Diesen habe ich in Silber embossed. Tipp: Benutzt vor dem Stempeln den Embossing Buddy. Dann bleibt das Pulver wirklich nur dort haften, wo Ihr es auch wollt.
Der Spruch „Allerbeste Wünsche“ kommt aus dem gleichnamigen Set. Zum Schluss das Layout noch mit Cardstock in der Farbe Zarte Pflaume hinterlegen und voila...fertig ist die Karte! Ich hoffe sie gefällt Euch.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend,
bis bald
Eure Nicole



Sonntag, 2. Oktober 2016

Geldgeschenk zur Hochzeit...

…aber wie verpacken?

In der Regel läuft es darauf hinaus, dass man sich mit einigen Freunden zusammenschließt und das Geld dann noch hübsch verpacken möchte. Geld im Umschlag ist ja mittlerweile vollkommen out! Also müssen Ideen her; und ich möchte Euch heute eine von vielen zeigen.
 
Ich habe hier eine zweistöckige Hochzeitstorte mit den Thinlits „Tortenstück“ zusammengestellt. Natürlich kann man die Tortenstücke auch als einzelne Verpackungen nehmen, aber ich wollte mich mal an einer kompletten Torte versuchen. 



Zum Bestempeln der einzelnen Tortenstücke verwendete ich das Stempelset "Süße Stückchen". Da das Brautpaar die Hochzeitseinladungen in verschiedenen Brauntönen gestaltet hat, habe ich dieses Farbschema für die Torte wieder aufgegriffen und Cardstock in den Farben Schokobraun, Savanne sowie Vanille pur verarbeitet.



Die Kringel unter den Herzchen stammen von den Thinlits "Wunderbar verwickelt". Und zwar habe ich hierfür zweimal das Innenteil (Rest) des mittleren Kringels gestanzt. Diese Stanzreste kann man wunderbar für seine Projekte verwenden. Also: Bloß nichts wegschmeißen! *grins*



Der Spruch "Beste Wünsche zur Hochzeit" ist aus dem Stempelset "Rosenzauber". 

Die Schleifen habe ich mit den Fingerschwämmchen im Farbton Schokobraun eingefärbt. So sehen sie aus, als wären sie mit einem Samtband gebunden. Cool, oder? Zum Schluss noch ein paar Perlen auf die Herzchen setzen, fertig!

Wenn alles verziert ist, werden die Tortenstückchen schließlich noch mit Geld und/oder Kleinigkeiten befüllt. Freude beim Auspacken ist somit Stück für Stück garantiert! *zwinker*

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag.

Bis bald

Eure Nicole



Donnerstag, 15. September 2016

Blog Hop Team Stamping Art zum neuen Herbst-/Winterkatalog



Herzlich Willkommen zum Blog Hop unseres großen Teams Stamping Art! 

Wir wollen Euch heute einige Projekte zeigen, die wir u. a. mit den neuen Produkten aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog 2016/2017 gewerkelt haben. Ich persönlich bin begeistert vom neuen Katalog und würde am liebsten wieder alles haben ;-). Es sind soooo schöne Sachen dabei. Stampin‘ Up! lässt sich wirklich immer wieder etwas Geniales einfallen.

Du kommst wahrscheinlich gerade von Susanne und hast Dir ihr tolles Projekt angeschaut.

Nun bin ich an der Reihe und wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern.

Ich habe mich auf Anhieb in das Stempelset „Paisleys & Posies“  mit den passenden Framelits „Paisley“ verliebt, und möchte Euch heute u. a. zwei Karten zeigen, die ich damit kreiert habe.

Für mein erstes Werk habe ich Cardstock in Flüsterweiß und Grünbraun verarbeitet. Als Motiv habe ich mich für die hübsche Blume aus dem Stempelset entschieden und eine Blumenwiese gezaubert.

Ich wollte die Karte ein bisschen herbstlich gestalten und habe daher die Farben Terrakotta, Grünbraun, Curry-Gelb, Olivgrün und Chili benutzt. Beim Gestalten der Farbverläufe kam die Baby Wipe Technik zur Anwendung. Hierzu nehmt Ihr am besten eine wasserfeste Unterlage und legt darauf 2-3 feuchte Babytücher (je nach Dicke der Tücher). Dann tropft Ihr Eure Stempelfarbe (die Nachfüllfläschchen eignen sich hervorragend hierfür) auf das oberste Tuch, sodass eine schöne bunte Fläche entsteht. Mit dieser Technik verlaufen die Farben wirklich toll ineinander. Dann drückt Ihr Euren Stempel auf die Farbe (wie mit einem Stempelkissen) und dann ab aufs Papier. Fertig! Sieht doch super aus, oder?

Damit die Karte noch einen 3D-Effekt bekommt habe ich ein paar Blumen gestempelt, mit Hilfe der passenden Framelits ausgestanzt und mit Stampin‘ Dimensionals auf der Blumenwiese befestigt.


Der Schriftzug ist ebenfalls aus dem Stempelset „Paisleys & Posies“. Eine Seite des Labels habe ich mit der Handstanze „Gewellter Anhänger“ verschönert, abschließend mit Metallic-Garn in Kupfer und dem neuen Folienpapier in Kupfer unterlegt. Ein Traum!


Zu guter Letzt noch das Layout mit den Akzenten Brilliantweiß verschönern. Hierzu habe ich vor dem Kleben die weiße Schicht auf der Rückseite entfernt und dann den Präzisionskleber verwendet.

Und fertig ist die Karte!

Bei der 2. kamen neben dem Cardstock Flüsterweiß auch Terrakotta und Grünbraun zum Einsatz. Jedoch habe ich mich hier nicht auf einen Stempel beschränkt. So bekommt Ihr einen Überblick, welche tollen Motive im Stempelset enthalten sind.
Damit auch hier ein 3D-Effekt entsteht, stempelte ich wieder einige Motive und Blümchen separat, stanzte diese aus und klebte sie über das zuvor gestempelte Bild. Die kupferfarbenen Punkte habe ich aus dem neuen Folienpapier Kupfer mit dem kleinen Kreis der „Paisley“ Framelits ausgestanzt. Wie Ihr seht habe ich auch bei dieser Karte einiges an Metallic Garn Kupfer verarbeitet. Ich finde diese Kupferhighlights einfach klasse!


Als nächstes möchte ich Euch eine Verpackung für kleine Weihnachtsgeschenke zeigen, die man auch super als Adventskalender zusammenstellen kann. 
  

Für diese Projekte habe ich Cardstock in Savanne, Glutrot und Flüsterweiß verwendet.

Zunächst müsst Ihr mit den Thinlits Formen „Tortenstück“ zwei Teilstücke in den jeweiligen Farben ausstanzen. Die Dreiecke habe ich dann vor (!) dem Falzen in Flüsterweiß bestempelt. Der Gruß „Weihnachtsfreude“ sowie die Weihnachtskugeln sind aus dem Stempelset „Allerbeste Wünsche“ mit den dazu passenden Framelits. Den Hintergrund der roten Schachtel bildet das Set „Weihnachtsstern“. Und die Sterne habe ich aus dem silbernen Glitzerpapier mit einem Framelit aus dem Set „Starlight Thinlits“ gestanzt.

Natürlich durften die Accessoires nicht fehlen. Und so kommen jetzt auch die niedlichen Glöckchen zum Einsatz. Fünf Stück sind hier auf einen Faden vom Metallic Garn Silber aufgefädelt und wurden einfach über die Spitze gehangen. Das Fähnchen und die Kugeln habe ich ebenfalls mit dem Garn verziert.

Und fertig ist eine tolle Geschenkverpackung bzw. das erste „Türchen“ vom Adventskalender.

So, ich hoffe Euch haben meine Projekte gefallen. Ihr könnt diese auch gerne nachbasteln ganz nach dem CASE-Prinzip = Copy And Share Everything - kopiere und teile alles! Bilder Eurer Werke könnt Ihr mir gerne per Email senden an nicole.kreuels@stempelhoernchen.de.

Auch über einen Kommentar würde ich mich riesig freuen.

Solltet Ihr Euch entscheiden, Euer Bastelequipment zu erweitern, könnt Ihr mir gerne Eure Bestellung per Email an bestellung@stempelhoernchen.de zusenden. Aktuell profitiert Ihr noch von meiner Rabattaktion. Diese  läuft noch bis zum 30.09.2016. Also sichert Euch schnell die tollen Produkte von Stampin' Up! zu super Preisen. Mehr zur Rabattaktion erfahrt Ihr hier.

Und nun hüpft schön weiter in unserem Blog Hop zu Katharina und schaut Euch ihr Projekt an.

Liebe Grüße und bis bald
Eure Nicole 

Hier noch mal alle Blog Hop Teilnehmer für den Fall, dass Ihr Euch mal verirrt:

Erika Druschba
                                 http://eris-kreativwerkstatt.blogspot.de
Isabell Nossal-Osawa
                    http://stempeltoertchen.blogspot.de
Sabine Schollmayer
                      http://www.die-schollmayerei.blogspot.de/
Heike Steffes
                                   http://fraupfiffig.de/
Sabine Gossmann-Kr
üger           http://rhein-main-stampin.blogspot.de/
Kerstin Wachter
                              http://meinekreativwelt.blogspot.de
Tanja Eisenburger
                          http://www.tanjascardsandmore.blogspot.de/
Gundi Bauer
                                     https://gundibasteltgerne.blogspot.de/
Michaela Schiepe
                           http://elaskreativhaendchen.blogspot.de/
Desiree N
öh                                     http://designpapierparty.blogspot.de/
Susanne B
öhm                                http://hintertaunuskreativ.blogspot.de/
Nicole Kreuels
                                  https://stempelhoernchen.blogspot.de/
Katharina Becker
                            http://katha-stempelt.blogspot.de/
Dina Unger
                                        http://lieblingsstempel.blogspot.de/
Olivia Sozzari-Dingel
                      http://stembelsche.blogspot.de/


Produktliste für die Karten:


Produktliste für die Schachteln: